Frauke Hoyer-Kaufmann

Hoyer kaufmann Frauke BaeltKunst 20190223 CC DSC02905hoyer kaufmann Bild1• geboren und aufgewachsen in Lübeck
• Abitur am Katharineum zu Lübeck
• Studium der Anglistik, Romanistik und Pädagogik an der Universität Hamburg
• Schuldienst an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Hamburg
• verheiratet, zwei Kinder, vier Enkelkinder
• seit zehn Jahren wohnhaft auf Fehmarn
• Lehrerin an der Inselschule Fehmarn

In ihrem ersten Sabbatjahr 2001/2002 lernte sie Australien kennen und lieben. Die Weite des Kontinents, seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt und besonders die Farben des outback faszinierten sie.


Der Besuch der zahlreichen Kunstgalerien in AliceSprings und des Museums Tandanya in Adelaide weckte in ihr den Wunsch, sich ausführlicher mit der Kunst der australischen Ureinwohner, der indigenous people, auseinanderzusetzen.

Auf einer weiteren Australienreise unternahm sie eine mehr-wöchige Exkursion ins outback. Die dort gewonnenen Impressionen verstärkten ihren Wunsch, sich noch eingehender mit dem Leben und der Kunst des dot painting zu beschäftigen.

Das zweite Sabbatjahr führte sie nach Cairns im Norden von Queensland, dort wo das kulturelle und künstlerische Leben und Schaffen der indigenous people noch intensiver ausgeprägt ist. Dort entstanden dann auch ihre ersten -noch zaghaften- Entwürfe von Bildern in der Maltechnik des dot painting.

Seit ihrem Umzug nach Fehmarn sind dann zahlreiche weitere Werke entstanden.

Bilderbogen

Über uns

Mit dieser Website möchten wir Kunst und Kultur auf Fehmarn sichtbar machen, denn hier ist mehr los, als manch einer denkt!