Café liebevoll & KULTurlabor

Cafe liebevoll innen 2CafeLiebevoll aussen bearb 200pxDer Name ist Programm

Marco Eberle hat eine eine Backstube zu einem charmanten Kaffeehaus mit alten Möbeln und Kristalllüster verwandelt. Im Café „Liebevoll“ serviert er mit seinem Team Frühstück und selbst gebackene Kuchen. Seine Philosophie ist, den Gästen etwas mitzugeben, sie mit einem Lächeln aus dem Café „Liebevoll“ in der Bahnhofstraße 17 gehen zu sehen, was er mit einem besonderen kulturellem Programm erreicht. Hier im "KULTurlabor" finden Musikveranstaltungen, Lesungen, Comedy, Kulturtreffen und vieles mehr statt.

Termine unter:
www.kulturlabor.biz   |  facebook cafe liebevoll  |  facebook café liebevoll & kulturlaborcafé liebevoll & kulturlabor  |  facebook stadtbummel fehmarn - attraktive burger altstadt

Marco Eberle:
Das Café (anno dazumal: Kaffeehaus) hat seine traditionelle gesellschaftliche Bedeutung verloren und dient in erster Linie als reiner Gastronomiebetrieb, in dem mit mininalem materiellen und zeitlichen Aufwand, ein maximaler Umsatz erreicht werden soll.
Natürlich steht in einem solchen Betrieb die Wirtschaftlichkeit an erster Stelle, doch allzu oft "leidet" der Kunde unter der Gewinn-Maximierung und bleibt als bloße Tischnummer oder Trinkgeldgeber im Gedächtnis. Im Gegensatz zu diesen Praktiken, versuchen wir den Aufenthalt in unserem Café so angenehm und einmalig wie möglich zu gestalten. Bislang haben wir sehr viele positive Rückmeldungen für unser Engagement bekommen und freuen uns über die vielen Besucher unserer vielseitigen Veranstaltungen.

Café liebevoll & KULTurlabor
Burg, Bahnhofstraße 17
23769 Fehmarn

mehr lesen auf dieser Webseite

Singer/Songwriter Thorsten Willer im Cafe´ Liebevoll am 23. November 2019

Cafe Liebevoll Willer Thorsten Einer, der anders ist. Der aus der Masse heraus sticht. In einer Zeit in der die Worte ‚echt‘, ‚authentisch‘ und ‚ehrlich‘ kaum noch wirklich in der aktuellen Musikwelt zu finden sind, verbindet er genau diese in seiner Person und lässt sie ohne Filter in seine Musik fließen. Seine raue und unverwechselbare Stimme weiß er genau so perfekt einzusetzen, wie auch seine Ausstrahlung auf der Bühne. Und WILLER ist auf den Bühnen dieser Welt zu Hause. Jedes Jahr spielt er mindestens 100 Shows und ist neben seinen ausgedehnten Tourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz bereits schon durch die USA, Kanada, Dänemark, Holland, Italien, Slowenien und auf Einladung des Goethe-Instituts im Jahr 2019 ebenfalls bereits durch Russland getourt. Zudem wurde er schon von zahlreichen internationalen und nationalen Größen als Support-Act eingeladen. So durfte WILLER bisher mit Richie Sambora von Bon Jovi, Johannes Oerding, Revolverheld, Laith Al-Deen, den Goo Goo Dolls, Wirtz, Wolf Maahn, Radio Doria, Henning Wehland, Jennifer Rostock uvm die Bühne teilen.Gefeiert wird er seit Jahren von einer stetig wachsenden Fangemeinde, die seine Alben tausendfach kauft, wie auch hundertausendfach streamt. WILLER beweist immer wieder aufs neue, dass man Authentizität und die ein oder andere Ecke und Kante nicht kaufen oder vorspielen kann.

Thorsten Willer,  Singer/Songwriter
23.11. 2019 20:30 Uhr  | VVK 13,- | AK 15,- €

Café liebevoll & KULTurlabor
Marco Eberle | Bahnhofstraße 17 | 23769 Burg a. F.
mobil 0177.2409690 | fest 043718895898 | www.kulturlabor.biz

Morgan Finlay am 12. Oktober 2019

Morgan Finlay, Irisch-Kandaischer Singer/Songwriter aus Vancouver
im Café Liebevoll

In den vierzehn Jahren, die Morgan Finlay bereits auf den Straßen Europas tourt, gelang es dem irisch-kanadischen Singer-Songwriter, durch sein Talent für Melodien und seine lebhaft mitfühlende Beobachtungsgabe sowie seine Leidenschaft für die Menschheit, eine einzigartige Erfolgsgeschichte zu schreiben, die ohne seine Fans nicht denkbar wäre. Seine elektrisierende, erste Single "zensong" kletterte auf Platz zwei der australischen Independent Radio Charts. Seitdem gewann Finlay durch seine elf Veröffentlichungen und über 800 Konzerten wachsende Anerkennung und Erfolg. Seiner Stimmgewalt und den mit unverblümter Ehrlichkeit erzählten Geschichten verdankt Finlay eine leidenschaftliche Fangemeinde.

“Als gekonnter Geschichtenerzähler ... mit wandlungsfähiger Stimme und exzellentem Akustik-Gitarrenspiel zog er das Publikum ... vom ersten bis zum letzten Ton in seinen Bann.”

12.10. 2019 20:30 Uhr     VVK 13,- / AK 15,- €

Café liebevoll & KULTurlabor, Burg, Bahnhofstr. 17, 23769 Fehmarn

2PersonenOrchester „kleineReise“ am 9. Februar 2019

2Personen kleine reiseAuf die erste Reise geht´s im neuen Jahr auch nach Fehmarn:

09.02.2019 um 20:30 Uhr im Kulturlabor & Cafe Liebevoll
Das 2PersonenOrchester „kleineReise“. Oder „MeinlustigerExfreundundich“. Es gibt die beiden schon eine Weile. Die meisten Formen der Zweisamkeit haben sie bereits miteinander zerlebt. Sie reisen mit einer Gitarre, zwei Stimmen, einem Megafon und einer Loopstation. Feine Klänge kommen da heraus, so dass man den angehaltenen Atem der Zuschauer noch gut hören kann. Dazu ein leuchtender Rock, ein kleiner kleineReiseKoffer. Und damit besingen sie all die Momente des Lebens, die man lieber vergessen hätte. Und die anderen auch.
„Ihr Lieder sind kleine, detailverliebte Kunstwerke, die gekonnt emotionale Zwischentöne transportieren. ... „Außen bin ich ruhig, doch der Gedankenkram“ singt Uhland, der man regelrecht ansieht, dass in ihrem Kopf in jeder Sekunde eine neue Idee zündet. Mit großer Intensität und Sensibilität singt sie ihre eigenen Texte, die immer wieder durch burschikose, geistreiche Brüche überraschen. Obwohl sie kein Liebespaar mehr sind, scheint die Chemie musikalisch und menschlich zu stimmen. Eine Menge Spaß und Leichtigkeit transportiert sich ins Publikum. „Es geht hier nur um ihre Ex-Freunde“, resümiert Thunemann. Wenn dabei solche Lieder entstehen, wünscht man Uhland noch einige mehr davon.“
(Marie Varela, Göttinger Tageblatt)
Hörprobe: www.youtube.com/channel/UC73OnIPzJ3jEzU_sWtzGKrQ

Kulturlabor & Cafe Liebevoll
Burg, Bahnhofstr. 17, 23769 Fehmarn
kulturlabor.biz
VVK 12,- / AK 14,- €

 

"The Fehmarn Sessions - Offene Bühne & Jam Session" am 28. Januar 2017

Diese besondere Veranstaltung im Café Liebevoll Kulturlabor bildete am Samstag, den 28. Januar 2017 den Auftakt für eine ganze Reihe regelmäßig stattfindender Treffen von Musikern aus den Bereichen Folk & Singer/Songwriter. Egal ob nach Gehör oder nach Noten - mitmachen kann jeder, der die Grundlagen seines Instrument beherrscht, ganz wie in den Pubs in Irland und Schottland:
Wer Zeit hat, kommt, wer Lust hat, kommt wieder! Gäste sind herzlich willkommen!
Gespielt wurde in Konzertatmosphäre mit Publikum auf der Bühne. Ton, Licht und ein Klavier sind vor Ort, Instrumente, Ideen und viel Spaß an der Musik brachten die Teilnehmer mit! Und damit nicht der Eine darauf wartet, dass sich der Andere endlich auf die Bühne traut, lud das Cafe Liebevoll die Band "No Lonesome Tune" aus Berlin ein, mit ihrem Country-Folk auf den Spuren von Townes van Zandt mit Kontrabass, Gitarre, Banjo und Gesang für das passende WarmUp zu sorgen - Es war ein voller Erfolg!