Konzerte 2019 Archiv

Lieber Durchstöberer der Webseite fehmarn-kultur.de,
hier bieten wir Ihnen eine Übersicht der Ankündigungen der musikalischen Veranstaltungen auf der Insel Fehmarn im Jahr 2019, die von der Betreiberin der Webseite erfasst werden konnten.

Silvester-Orgelfeuerwerk am 31. Dezember 2019

Orgelkonzert StNikolai Orgel

Silvester-Orgelfeuerwerk

In der St. Nikolaikirche Burg auf Fehmarn entfacht Kirchenmusikdirektor Johannes Schlage am Silvestertag, Dienstag, den 31. Dezember 2019, von 22.30 bis 23.15 Uhr, wieder das „Orgelfeuerwerk“ auf der hinter historischem Prospekt stehenden Orgel mit ihren 2152 Pfeifen. In der mit Kerzen stimmungsvoll ausgeleuchteten Kirche erklingen neben dem wohl bekanntesten Orgelwerk, der "Toccata d-moll" von Johann Sebastian Bach, Orgelwerke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Percy Eastman Fletcher u.a.
Der Eintritt zu diesem besonderen „zündenden“ Orgelfeuerwerk ist frei.

St. Nikolai Kirche Burg auf Fehmarn
Dienstag, 31. Dezember 2019
22:30 bis  23:15 Uhr
Eintritt frei

Home for Christmas am 21. Dezember 2019

Home for Christmas HFC 2019„Home for Christmas“ – Das musikalische Feuerwerk im Advent!

Erfrischend anders, facettenreich und mitreißend. Lieder, die unter die Haut gehen und Lust machen auf mehr!
„Nach dem stimmungsvollen Konzert in der schönen St. Johanniskirche im vergangenen Jahr freuen wir uns wieder sehr auf das Publikum in Petersdorf!“ strahlt MayaMo, die charismatische Sängerin mit der eingehenden Soulstimme und erklärt dazu: „2019 touren wir mit unserer Weihnachtskonzertreihe bereits im sechsten Jahr durch Schleswig-Holstein – mancherorts zum wiederholten Mal – und es begeistert uns, dass unser Konzert für viele Besucher*innen inzwischen zur persönlichen Weihnachtstradition gehört.“ Begleitet wird die aus Guatemala City stammende, in Schleswig-Holstein lebende Sängerin auch 2019 von den Kieler Musikern Georg Schroeter & Marc Breitfelder (bekannt als die ersten und bisher einzigen europäischen Musiker, die als Duo die „International Blues Challenge“ in Memphis/USA gewannen). Neu im Team ist Pianist und Keyboarder Markus Schröder. Der gebürtige Westfale lebt und arbeitet seit 2006 als Musiker in Hamburg. Mit stimmungsvollen Orchesterklängen untermalt er die weihnachtlichen Arrangements und überzeugt ebenso in seinen Soli.

Gospelchristmas fire & soul am 1. Dezember 2019

Gospelchor 2019 navidad 001

 

GOSPELCHRISTMAS mit „fire & soul"
"Ring Christmas Bells"
 
Die Adventszeit wird wieder mit einem stimmungsvollen Konzert in der Burger St. Nikolai-Kirche eingeläutet.

Gospelchor an St. Nikolai und Band
Eintritt frei
um Spenden wird gebeten

Vorweihnachtliches Konzert auf dem FS Deutschland am 5. Dezember 2019

Hanna XMas webAuch in diesem Jahr laden der Tourismus-Service Fehmarn und die Scandlines Deutschland GmbH wieder zu einem vorweihnachtlichen Konzert auf dem FS Deutschland ein, und zwar am 5. Dezember 2019. Hanna Prins (Gesang), Jan-Christoph Mohr (Piano) und Florian Galow (Bass) werden unter dem Motto „Von Rentieren, Schneemännern und Tannenbäumen“ für beste Stimmung an Bord sorgen.

Die jungen, engagierten Künstler treten nicht nur regelmäßig als Trio auf, sondern konzertieren auch gemeinsam mit der preisgekrönten Bigband „Salt Peanuts“. Das besondere Markenzeichen der drei Vollblutmusiker besteht darin, traditionelle Gattungsgrenzen zu überschreiten und der Musik immer wieder neue Klangfarben und Facetten abzugewinnen. An Bord präsentiert das Trio Weihnachts- und Winterlieder aus der ganzen Welt. Neben dem klassischen deutschen Volksliedgut werden englischsprachige Standards wie „Rudolph, the red-nosed reindeer“ oder „Frosty, the snowman“ zu hören sein, aber auch die Karibik kommt nicht zu kurz. Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht!

Der vierstündige Event – bestehend aus einem dreiteiligen Unterhaltungsprogramm und zwei Pausen – bietet das richtige Ambiente für ein gemütliches vorweihnachtliches Beisammensein z.B. mit guten Freunden. Stimmungsvolle Musik, leckere Speisen vom Buffet und viel Zeit zum Klönen lassen diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 7. November. Karten für 30,00 sind dann ausschließlich beim Tourismus-Service Fehmarn in Burg und Burgtiefe erhältlich. Im Preis enthalten sind die Kosten für die Überfahrt, der Konzerteintritt, ein Begrüßungsgetränk und Speisen vom Buffet inkl. Dessert. Weitere Getränke können käuflich erworben werden. Der Tourismus-Service Fehmarn behält sich vor, bei großer Kartennachfrage das Kontingent auf 4 Karten pro Person zu reduzieren. Um auch Urlaubsgästen und Kurzentschlossenen die Möglichkeit zu geben, an diesem besonderen Highlight teilzunehmen, geht ein Teil der Karten erst am 21. November in den Verkauf.

Treffpunkt ist am 5. Dezember um 17.30 Uhr am Fähranleger (Gangway im 1. Stock) in Puttgarden. Die Konzertbesucher gehen gemeinsam an Bord des Fährschiffes „Deutschland“ (Abfahrt 17.45 Uhr) und genießen dort einen unterhaltsamen Abend bis 21.40 Uhr.

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Andrea Susanne Opielka unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 04372 / 80 60 210 gerne zur Verfügung.

Foto: Jan-Christoph Mohr

Zwei-Personen-Orchester Kleine Reise am 7. Dezember 2019

Am Sonnabend (7. Dezember) wird die Alte Schule Petersdorf um 19.30 Uhr zur Bühne. Zu Gast ist das Zwei-Personen-Orchester „kleineReise“ oder „MeinlustigerExfreundundich“. Katharina Uhland und Florian Thunemann haben alle Formen der Zweisam- keit „zerlebt“. Sie reisen mit zwei Gitarren, zwei Stim- men, einem Megafon und einer Loopstation. Zumeist auf Deutsch, manchmal auf Englisch besingen sie die Momente des Lebens, die man lieber vergessen hätte. Und all die anderen auch.
Für ihre Texte bedienen sie sich bei dem, was ihnen auf ihrer Reise begegnet. So enden sich manchmal Texte in ihren Songs wie- der, mit denen sie schon auf Theaterbühnen zu kämpfen hatten. Abschiedsbriefe, die nie einen Briefkasten von innen gesehen haben. Sie erzählen von Liebe und von Beziehung, von Nicht-Liebe und Nicht-Beziehung, von Leben und Leben lassen. Ihr Überlebenstrick für die Wirren dessen, was sich Leben nennt, ist der Humor. So kommt – wenn es gut läuft – auch die Leichtigkeit: „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“ (Nietzsche), mit auch, aber es macht ein bisschen mehr Spaß.

„Ipanema“ an Bord des FS Deutschland am 24. Oktober 2019

Ipanema 3 webDer Sommer kehrt zurück!

Unter diesem Motto sorgt die Rostocker Liveband „IPANEMA“ mit Latin Jazz und feurigen Rhythmen am 24. Oktober 2019 ab 17.30 Uhr für beste Laune auf dem FS Deutschland.

Manchmal ist es nicht verkehrt, in der dunklen Jahreszeit den Sommer zurückzuholen und das Feeling von Sonne auf der Haut, hellen Nächten, weiten Stränden und gekühlten Getränken wiederzuerwecken. Ipanema macht’s möglich! Die Liveband aus Rostock hat sich mit Herz und Seele dem Latin Jazz verschrieben und begeistert mit jazzigem, lateinamerikanischem Flair. Es werden Samba, Bossa Nova, Bolero, Rumba und Tango mit der Spontanität und Freiheit des Jazz verbunden sowie bekannte Jazzstandards durch südamerikanische und karibische Rhythmen entstaubt und aufgepeppt. Ob verträumt oder leidenschaftlich – immer gehen die Songs direkt unter die Haut. Herz des Ensembles ist Sängerin Ricarda Ulm, die von einer klassischen Jazzband-Besetzung mit Saxophon, Klavier, Bass und Schlagzeug begleitet wird. Die fünf jungen, ambitionierten Künstler musizieren erfrischend und virtuos.

Musical-Star Kathy Savannah Krause am 28. September 2019

Kathy Savannah Krause 3Galaabend auf dem Fährschiff Deutschland mit Musical-Star Kathy Savannah Krause
 
Inzwischen ist es bereits Tradition, dass der Tourismus-Service Fehmarn und die Scandlines Deutschland GmbH im Spätsommer mit einem besonderen Veranstaltungshighlight aufwarten. Bereits zum dritten Mal wird auf dem FS Deutschland ein Galaabend stattfinden, bei dem Musical-Star Kathy Savannah Krause für einen musikalischen Genuss der Extraklasse sorgt.
Nach drei überaus erfolgreichen Auftritten kehrt die charismatische Künstlerin nach Fehmarn zurück und verwandelt mit ihrer grandiosen Stimme den Veranstaltungsraum des Schiffes in eine Theaterbühne à la Broadway.

Abendmusiken bei Kerzenschein am 11. September 2019

Gospel Reform5 webAbendmusiken bei Kerzenschein mit fire & soul und moment4U

Abschluss der Orgelmusiken bei Kerzenschein bildet in diesem Jahr am Mittwoch, 11. September 2019, eine Abendmusik der musikalischen Gruppen der Kirchengemeinde Burg auf Fehmarn. Gospelchor „fire & soul“, Bläserchor und Kantorei an St. Nikolai, sowie die Band „moment4U“ musizieren um 20:00 Uhr in der St. Nikolaikirche Burg auf Fehmarn. Gospels, Bläserstücke, Songs der Band und Sätze für Chor und Orgel wechseln sich ab mit einigen Liedern (Der Mond ist aufgegangen, Bleib bei mir, Herr) bei denen die Zuhörer zum Mitsingen eingeladen sind. In der stimmungsvoll mit Kerzen beleuchteten Kirche erwartet die Zuhörer eine besinnlich, fröhliche Stunde der Kirchenmusik.
Der Eintritt zu dieser Abendmusik ist frei, eine Kollekte am Ausgang kommt der Kirchenmusik an der St. Nikolaikirche zu Gute.

Annett Kuhr "Von einfachen Dingen" am 5. September 2019

Danklefsen LD Flyer 105x1481mm 2019 08 11 1 webAnnett Kuhr: "Von einfachen Dingen"
Lieder und Chansons entlang des Mönchsweges

Es ist die kleine, große Welt des scheinbar Unscheinbaren, welche Annett Kuhr mit feinem so sanft und zugleich treffend beschreibt. Die mehrfache Preisträgerin begleitet sich mit filigranem Gitarrenspiel, nimmt Anleihen bei Klassik, Folk und Jazz, ohne sich jemals festzulegen.Dabei gehen geschliffene Sprachpoesie und Musik eine tiefe Verbindung ein, die schon nach wenigen Takten Bilder entstehen lässt.
Annett Kuhrs dunkle, samtweiche Stimme, die Texte und Melodien gehen unter die Haut, nehmen ihr Publikum mit, berühren federleicht und öffnen den Blick für das Wesentliche im Unscheinbaren. Ihre Lieder wirken lange nach, und wer sich ihnen hingibt, taucht ein in eine Welt, die geprägt ist von Wärme, Melancholie und leisem Humor.
"Ihre Stimme gleicht einer Umarmung" (Rhein-Main Zeitung) "Eine Meisterin der leisen Töne" (Hamburger Abendblatt)
www.annettkuhr.de

am 05.09.2019 um 19:00
Lina Danklefsen, Studio für Porzellan u. Malerei, Petersdorf, Mittelstraße 8, 23769 Fehmarn

Konzert mit der Big Band Salt Peanuts am 25. August 2019

Salt Peanuts Bandfoto2017 2000pxKonzert mit der Big Band Salt Peanuts

Am Sonntag, den 25. August präsentiert die Big Band „Salt Peanuts“ ab 19.30 Uhr ein stimmungsvolles Sommerkonzert in der Bootshalle der Schaich-Werft in Fehmarnsund 6.
Nach den großen Erfolgen in den Vorjahren ist die 1994 gegründete Band der Lübecker Hochschulen nun bereits zum siebten Mal auf Fehmarn zu Gast und sorgt für ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Benannt nach dem Jazzstandard von Dizzy Gillespie, sind die „Salt Peanuts“ mittlerweile eines der Aushängeschilder des Jazz in Lübeck, welches auch überregionale Strahlkraft besitzt.

Olof Lövmo Trio St. Nikolai Kirche Burg am 23. August 2019

olof lovmo 2Das Olof Lövmo Trio

ist ein Jazz-Trio aus dem Südosten Schwedens. Seit 2010 arbeitet das Trio eng verbunden mit musikalischen Traditionen der schwedischen Kirche und sieht sich als Brückenbauer zwischen Jazzimprovisation und Kirchenmusik.
2016 erweiterte sich das Trio durch die Sängerin Louise Lövmo zu einem Quartett. Die Gruppe hat zwei Alben veröffentlicht. Ihr erstes „Wood Songs“ wurde 2014 unter dem norwegischen Label „Kirkelig Kulturverksted“ herausgegeben und fand große Beachtung in Schweden und Europa. 2016 folgte „Bli Kvar Hos Mig“ übersetzt: „Bleib bei mir“, das acht Hymnen als Arrangements für ein Jazz-Trio beinhaltet.

Konzert mit der Dr. Jazz Companie am 22. August 2019

DrJazzCompanie DJC Bild webKonzert mit der Dr. Jazz Companie

Die Dr. Jazz Companie, eine der besten deutschen Jazzbands aus Lübeck, spielt ihr traditionelles Konzert in Meeschendorf. Die Vollblutmusiker treten am Donnerstag, den 22. August ab 19.00 Uhr auf der Wiese beim Dörfergemeinschaftshaus auf.

Das riesige Repertoire der Dr. Jazz Companie umfasst Stücke aus Dixieland, Swing, Ragtime, New Orleans Jazz, Skiffle, Blues und Soul. Freunde guter, handgemachter Musik kommen hier voll auf ihre Kosten. In den 1950er und 1960er Jahren war ihre Heimatstadt Lübeck eine Jazzhochburg in Norddeutschland. Die Nähe zu Skandinavien und die in Lübeck stationierten Alliierten beeinflussten die Jazzszene. Als Ende der 60er Jahre diese Ära zu Ende ging, blieben leider auch einige Lübecker Jazzbands auf der Strecke, nicht zuletzt durch die Schließung mehrerer Jazzlokale.

Konzertabend mit „Wagners Salonquartett“ am 5. September 2019

Wagners Salonquartett 2Konzertabend mit „Wagners Salonquartett“ an Bord des FS Deutschland

Nach der Sommerpause nehmen die Fährkonzerte wieder Fahrt auf. Seit der Geburtsstunde der Konzertreihe im Juli 2013 ist Wagners Salonquartett mit an Bord und begeistert regelmäßig mit außergewöhnlichen Programmen, schwungvoller Musik und unterhaltsamen Moderationen. In diesem Jahr widmet sich das Quartett den Roaring Twenties in Berlin und sorgt am 5. September 2019 ab 17.30 Uhr unter dem Motto „Tanz auf dem Vulkan“ für beste Stimmung.

Duo „SING YOUR SOUL“ in der St. Nikolai-Kirche zu Burg auf Fehmarn am 28. August 2019

sing your soul web

Duo „SING YOUR SOUL“ in der St. Nikolai-Kirche

„Musik voller Leidenschaft“, „bezaubert in einer wundervollen Symbiose einer einzigartigen Beset-zung“ – so wird das Duo „Sing Your Soul“, das mit seiner exotischen Kombination von verschiede-nen Klarinetten (z. B. Bassklarinette) mit dem Konzertakkordeon besticht, in der Presse deutsch-landweit gelobt. Meike Salzmann und Ulrich Lehna spielen ein spannendes Sommerkonzert in der St. Nikolai-Kirche zu Burg auf Fehmarn am 28. August 2019 um 20:00 Uhr mit ihrem neuen Programm „Inspirations“, einem spannenden Mix von Klassik bis Klezmer, von Tango bis Tarantella.

Sonnige Rocksongs mit der Band AUREL am 8. August 2019

AUREL BAND webSonnige Rocksongs mit der Band AUREL

Am Donnerstag, den 8. August 2019 spielt Stefan Schlabritz mit seiner Band AUREL sonnige Rocksongs ab 19.00 Uhr auf der Wiese am Dörfergemeinschaftshaus in Meeschendorf.
Die Band AUREL präsentiert einen Streifzug durch 50 Jahre Rockgeschichte. Dazu gibt es eigene Songs aus dem aktuellen Album „Nichts als Meer“. Am Saxophon Norddeutschlands Bläser Nr. 1: Martin Büchner. An den Drums Julien Kravetz, Jens Lühmann an den Keyboards und Vocals und am Bass Tim Black.
Der Eintritt zum Konzert ist frei und für das leibliche Wohl sorgt der Verkehrsverein Puttgarden mit Grillwurst und gekühlten Getränken. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Dörfergemeinschaftshaus statt.
Veranstalter: Tourismus-Service Fehmarn & Verkehrsverein Puttgarden

Konzert mit slowhand – The Eric Clapton Tribute am 5. August 2019

Slowhand Presse slowhand webSlowland Logo slowhandAm Montag, den 5. August 2019 spielt die Band „slowhand“ ab 19.30 Uhr die größten Songs quer durch das Lebenswerk Eric Claptons in der Bootshalle der Schaich Werft in Fehmarnsund 6.
Klassiker wie Sunshine of your love, Layla, Wonderful tonight, I shot the sheriff u.v.m. werden von neun Musikern präsentiert. Authentische Gitarren, Verstärker sowie die Hammond Orgel mit Leslie bringen den originalgetreuen Sound auf die Bühne.
Mit phänomenaler Stimmgewalt und Intensität interpretiert der Leadsänger Lukas Schüßler die Stücke, die zwei Generationen vor ihm komponiert wurden. Die Kombination langjähriger professioneller musikalischer Erfahrung, unbändige Spielfreude und jugendliche Frische machen den Zauber dieser außergewöhnlichen Band aus.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, die Freiwillige Feuerwehr Süderort wird ab 18.00 Uhr sowie in der Pause für das leibliche Wohl der Besucher sorgen und die Gäste mit Würstchen vom Grill und gekühlten Getränken verwöhnen.
Veranstalter: Tourismus-Service Fehmarn

Burger Orgelmusiken bei Kerzenlicht am 31. Juli 2019

Orgelkonzert SchmahlDie Reihe „Orgelmusiken bei Kerzenlicht“ in der St. Nikolaikirche Burg auf Fehmarn findet seine Fortsetzung mit dem Konzert für Trompete und Orgel am 31. Juli 2019 um 20.00 Uhr.
„MIDSOMMARDRÖM“ - ein bewegendes Konzertprogramm für Trompete und Orgel.
Magisches Skandinavien!
Tiefe, weite Täler; großflächige Farben, Mitternachtssonne samt Elfen und Trolle. Zauber und Melancholie. Die Musik skandinavischer Komponisten spiegelt diese Stimmungen wider. Trompeter Daniel Schmahl erfüllt sich einen lang gehegten Traum diese „nordische Klangmagie“ zu zelebrieren. Der warme Sound seines Flügelhorns „singt“ einige der berühmtesten Lieder zu „Midsommar“ als auch Themen von Edvard.Grieg.
Orgelimprovisationen von Matthias Zeller, Finalist verschiedener Improvisationswettbewerbe, zu Texten aus der Edda verrücken den Zuhörer in andere Zeiten. Zusammengebunden wird der Spannungsbogen mit den nordisch-schwebenden Phrasen Jan Garbareks, über die dunkle Melancholie und Kraft von Johann Johannson bis zur Musik des berühmtesten zeitgenössischen Komponisten Islands: Olafur Arnalds!
Ein Programm mit großem Atem, berührendem Klang und dieser intensiv melancholichen nordischen Tiefe, die direkt das Herz der Zuhörer erreicht.
Midsommardröm!

Eintrittskarten sind nur an der Abendkasse ab 19.15 Uhr zu erhalten.

 

Eckhard Kretschmer & Friends Konzert am 25. Juli 2019

Kretschmer Offner Fleper 20190725Der Kirchenmusiker der Gemeinden Bannesdorf und Petersdorf begrüßt Sie zu einer musikalischen Reise. An der Orgel, dem Piano und dem Akkordeon führt er Sie in ferne Zeiten, Welten, Länder, Stile und Emotionen.
Dabei sind Weggefährten vergangener kreativer Ausflüge, wie z.B. Matthias Offner (Didgeridoo), der Saxophonist Johannes Fleper und der Percussionist Wolfgang Bauer.
Eckhard Kretschmer ist seit Ende 2016 für die Kirchengemeinden Fehmarns tätig und es gelingt ihm immer wieder, neue musikalische Akzente in den Gottesdiensten zu setzen und Menschen mit besonderen musikalischen Fähigkeiten Raum und Begleitung für öffentliche Auftritte zu verschaffen.
Erwarten Sie nicht „noch ein weiteres Orgelkonzert auf Fehmarn“, sondern einen bunten Strauß teilweise exotischer Musikalischer Blüten, die ihre besonderen Farben erst durch das humorvoll-empathische Zusammenspiel aller Mitwirkenden live und direkt vor Ihren Ohren und Augen entwickeln.
Donnerstag 25.07.2019 um 20:00 Uhr | Kirche St. Johannis zu Bannesdorf auf Fehmarn | Eintritt frei – Spenden für die Kirche erbeten

Frühschoppen mit der Dr. Jazz Companie am 14. Juli 2019

DrJazz Companie DJC Bild webDer Jazz-Frühschoppen mit der Dr. Jazz Companie in Westermarkelsdorf gilt seit vielen Jahren als beliebte Tradition im Inselwesten und ist vom Veranstaltungsprogramm in der Hochsaison längst nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr ist die hervorragende Jazzband aus Lübeck am Sonntag, den 14. Juli ab 11.00 Uhr zu Gast.

Das riesige Repertoire der Dr. Jazz Companie umfasst Stücke aus Dixieland, Swing, Ragtime, New Orleans Jazz, Skiffle, Blues und Soul. Freunde guter, handgemachter Musik kommen hier voll auf ihre Kosten. In den 1950er und 1960er Jahren war ihre Heimatstadt Lübeck eine Jazzhochburg in Norddeutschland. Die Nähe zu Skandinavien und die in Lübeck stationierten Alliierten beeinflussten die Jazzszene. Als Ende der 60er Jahre diese Ära zu Ende ging, blieben leider auch einige Lübecker Jazzbands auf der Strecke, nicht zuletzt durch die Schließung mehrerer Jazzlokale.

Salon-Philharmoniker aus Leipzig am 4. Juli 2019

Salon Philharmoniker andre bearbeitetAuch in diesem Jahr machen die beliebten Salon-Philharmoniker aus Leipzig im Rahmen ihrer Sommertournee Halt auf Fehmarn und werden Gäste und Einheimische mit einem mitreißenden Konzertprogramm begeistern.

Die vier Vollblutmusiker kehren am 4. Juli um 19.30 Uhr in den stimmungsvollen Kinosaal des Burg Filmtheaters (Breite Straße 13 A) zurück und spielen unter dem Motto „Sounds of Hollywood“ bekannte Filmhits und berühmte Melodien aus Oper und Operette. Das Programm ist bewusst auf die besondere Atmosphäre des Kinos abgestimmt und wird durch unterhaltsame Moderationen von Frank Köpping ergänzt.

Burger Orgelmusiken bei Kerzenlicht am 3. Juli 2019

StNikolai OrgelGrasstBurger Orgelmusiken bei Kerzenlicht

Die Reihe „Orgelmusiken bei Kerzenlicht“ in der St. Nikolaikirche Burg auf Fehmarn wird fortgesetzt mit dem dritten Konzert am Mittwoch, dem 3. Juli 2019 um 20.00 Uhr.
Solist des Abends ist Heiner Grasst, Organist in Essen-Kray. Er spielt an der Kleuker-Orgel mit dem historischen Prospekt von 1662 Werke von Dieterich Buxtehude, Johann Sebasstian Bach, Clara und Robert Schumann, u.a.
Heiner Graßt studierte Orgel, Cembalo und Kirchenmusik an der Folkwanghochschule in Essen, sowie in Amsterdam. Er ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe: u.a. 1977 Folkwangpreis, 1977 Preisträger beim internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Wiesbaden. Seit 1979 ist er Kantor und Organist an der Alten Kirche in Essen-Kray. Er konzertiert regelmäßig im In- und Ausland (Niederlande, Ungarn, Schweden, Italien, Polen, Österreich, Schweiz, Dänemark, Frank-reich, Kanada und in den USA). Produktion von Rundfunk-, Schallplatten- und CD-Aufnahmen.
Eintrittskarten sind nur an der Abendkasse ab 19.30 Uhr zu erhalten

A Tribute to Amy Winehouse am 20. Juni 2019

Amy Winehouse Pressefoto Esther Filly Kunstlerin des Jahres„Voice of Soul“ Esther Filly

Unter dem Motto „A Tribute to Amy Winehouse“ sorgt die „Voice of Soul“ und Künstlerin des Jahres 2018 Esther Filly am 20 Juni 2019 ab 17.30 Uhr für einen unvergesslichen Konzertabend auf hoher See.

Nach einem aufsehenerregenden Debüt auf dem FS Deutschland im September 2017 kehrt die beliebte Hamburger Sängerin nun nach Fehmarn zurück, um in einer dreiteiligen Show die ganze Bandbreite Ihres Könnens unter Beweis zu stellen. Sie ist dreifache Preisträgerin für den besten Double Live Act – und das zu Recht: Einzigartig und täuschend echt interpretiert Esther Filly mit ihrer beeindruckenden „Voice of Soul“ die Song's von Amy Winehouse. Charmant und fröhlich wird sie sich an Bord außerdem dem Soul und ihrem eigenen Musikprojekt „Ridstyle“ widmen.

Burger Orgelmusiken bei Kerzenlicht am 19. Juni 2019

Kalinowsky web

BURGER ORGELMUSIKEN BEI KERZENLICHT

Die Reihe „Orgelmusiken bei Kerzenlicht“ in der St. Nikolaikirche Burg auf Fehmarn findet ihre Fortsetzung am Mittwoch, dem 19. Juni 2019, mit dem Konzert für Bratsche und Orgel.

Solisten sind Semjon Kalinowsky (Bratsche), Lübeck und Eythor Franzson Wechner (Orgel), Reykjavik. Das Motto des Konzertes „The Spirit of HANSE“ und ist eine musikalische Reise durch die Hansestädte z.B. Hamburg (Georg Philipp Telemann), Lübeck (Dieterich Buxtehude), Hafnarfjördur, Island (Sigurdur Saevarsson), Brügge (Jean-Baptist Loeillet) und Köln (Max Bruch).

Die Burger Orgelmusik beginnt um 20.00 Uhr. Eintrittskarten sind an der Abendkasse, ab 19.15 Uhr, zu erhalten.

Shanty-Chor LUV & LEE am 16. Juni 2019

Shanty Cor LUVLEE Gruppenfoto 2019 Shanty-Chor LUV & LEE präsentiert maritime Lieder

Am Sonntag, den 16. Juni 2019, gibt der Shanty-Chor LUV & LEE aus Kiel ein beschwingtes Sommerkonzert im Hafen von Orth. Freunde maritimer Musik können sich ab 19.00 Uhr auf ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Evergreens und Highlights freuen.
Der im April 1989 gegründete Chor, mit rund 40 Sängern aus Kiel, begeistert seit mittlerweile mehr als 30 Jahren sein Publikum. Der Shanty-Chor LUV & LEE präsentiert sich jedes Jahr bei etwa 20 Konzerten in verschiedenen Ostseebädern und sorgt mit viel Engagement dafür, dass die mehr als 500 Jahre alte Tradition der Seemannslieder lebendig bleibt.
Das Konzert findet bei gutem Wetter direkt am Hafen, bei schlechtem Wetter in Scheels Scheune (Seestraße 18) statt. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl sorgt ab 18.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Westfehmarn mit kühlen Getränken und heißen Würstchen vom Grill.

Klangtour 2019 Posaunenkonzert am 13. Juni 2019

Posaunenklasse Karlsruhe webKLANGTOUR 2019
POSAUNENKLASSE DER MUSIKHOCHSCHULE KARLSRUHE

Unter dem Motto „Klangtour 2019“ unternimmt die Posaunenklasse der Hochschule für Musik Karlsruhe eine Konzertreise nach Norddeutschland. Konzerte in Heide, Büchen, Hamburg und Burg auf Fehmarn stehen auf dem Plan. So konzertieren die 14 Posaunisten unter Leitung von Prof. Werner Schrietter am Donnerstag, dem 13. Juni 2019, um 20.00 Uhr in der St. Nikolaikirche Burg auf Fehmarn. Das Motto der Reise deutet schon an, dass die Klangvariabilität und Ausdrucksstärke der 14 Posaunisten im Zentrum des Konzertgeschehens stehen wird. Machen Sie sich auf ein außergewöhnliches Konzerterleben gefasst. Der Eintritt ist frei.

Klassik und Filmmusik am 14. Juni 2019

sinfonisches Jugendorchester RSS 2018 Heiligenhafen webKlassik und Filmmusik mit einem Oberstufenorchester aus Berlin

Am Freitag, den 14. Juni 2019 macht das Oberstufenorchester der Rudolf Steiner Schule aus Berlin Halt auf Fehmarn. Ab 19.00 Uhr erklingen dann klassische Stücke und Filmmusiken in der St.-Johannis-Kirche in Petersdorf.
Die jungen Musiker aus Berlin konzertieren auch in diesem Jahr eine Woche am Ende des Schuljahres entlang der deutschen Ostseeküste. Unter der Leitung von Stefan Meinecke und Ingo von Zadow übte das Orchester, welches aus 60 bis 80 Schülern der 9. bis 13. Klasse besteht, und bereits erfolgreich in Dänemark und Schweden aufgetreten ist, im Laufe des Schuljahres ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm ein, das es nun im Rahmen ihrer Tournee präsentiert.
Gespielt werden folgende Werke:
Felix Mendelssohn-Bartholdy - Sinfonie Nr. 3 in a-Moll op. 56 „Die Schottische“, Johann Sebastian Bach - Toccata und Fuge d-Moll BWV 565 u.a. sowie ausgewählte Filmmusik.
Das Konzert findet in der St.-Johannis-Kirche (An der Kirche 4) in Petersdorf statt und der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.
Veranstalter: Tourismus-Service Fehmarn

Chor zum Mitsingen am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019

CHOR ZUM MITSINGEN am PFINGSTSONNTAG, 9. Juni 201

Die Kantorei an St. Nikolai lädt Gäste und Einheimische ein, den Festgottesdienst am Pfingstsonntag musikalisch mitzugestalten.
Dazu treffen sich alle Interessierte bereits um 9.00 Uhr in der St. Nikolaikirche, Burg auf Fehmarn, um die Chorsätze, die zum Repertoire eines jeden Kirchenchores gehören, unter der Leitung von KMD Johannes Schlage zu proben und diese dann im Gottesdienst, der um 10.00 Uhr beginnt, aufzuführen.
Auch weniger chorerfahrene Sängerinnen und Sänger, Einheimische, Urlauber und Gäste haben hier Gelegenheit einmal im Chor mitzusingen.

Chorkonzert in der St.-Nikolai-Kirche am 30. Mai 2019

Kleiner Chor Rhon ZuschnittDer Kleine Chor Rhön

Am Himmelfahrtstag, Donnerstag, den 30. Mai 2019, gastiert der Kleine Chor Rhön in der St. Nikolaikirche Burg auf Fehmarn. Der Kleine Chor Rhön wurde 2007 von seinem Dirigenten Mathias Dickhut gegründet. In projektbezogenen Probenphasen erarbeiten sich die 17 Mitglieder Chorwerke von der klassischen Vokalpolyphonie bis hin zu Choral Pops, Gospels und Musicals. Vor den Toren der berühmten Barockstadt Fulda (Hessen) liegt die Rhön, Ausflugsziel für viele Urlauber aus der ganzen Welt, die hier die herrlichen Aussichten des Mittelgebirges (Wasserkuppe, Milseburg …) auf preisgekrönten Wanderwegen genießen können. Das Programm umfasst Lied- und Chorsätze aus älterer Zeit, wie Ludovico da Viadana, aus der Romantik (Felix Mendelssohn Bartholdy, Hugo Wolf) sowie aus neueren Zeiten, z.B. David Plüss, Gospels und Spirituals.
Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden nach Schluss des Konzertes erleichtern die Arbeit des Chores.

Plattdeutscher Abend mit „Plattpaket“ an Bord des FS Deutschland am 23. Mai 2019

Hybrid Faehre ScandlinesVorverkauf für plattdeutschen Abend mit „Plattpaket“ an Bord des FS Deutschland startet am 25. April

Unter dem Motto „Wi packt ut! … un dat op platt. För jeden wat!“ sorgt das „Plattpaket“ mit Anekdoten, Liedern und viel Humor am 23. Mai 2019 ab 17.30 Uhr für beste Stimmung auf dem FS Deutschland.

Große Jubiläumsparty zum 40. Fährkonzert am 9. April 2019

André Parker www.parker events.deGleich zu Beginn der neuen Saison gibt es für den Tourismus-Service Fehmarn und die Scandlines Deutschland GmbH allen Grund zum Feiern, denn am 9. April ab 17.30 Uhr findet an Bord des FS Deutschland das 40. Fährkonzert statt. Die beliebte Konzertreihe startete im Sommer 2013 anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Vogelfluglinie und feiert nun im siebenten Jahr Erfolge.

Als Jubiläumsgast konnte Schlagersänger André Parker gewonnen werden, der in den 1990-er Jahren deutschlandweit für Furore sorgte und u.a. sieben Maxi-CDs produzierte. Seit 2016 feiert der Entertainer sein Comeback auf der Showbühne mit deutschen und spanischen Hits. Bei der Jubiläumsparty hat er ein abwechslungsreiches Programm dabei, das von Songs der 1950-er und 1960-er Jahre bis zu aktuellen Schlagern aus Andrés Feder reicht. Gerne darf dabei das Tanzbein geschwungen werden. Auf die Gäste wartet außerdem eine Jubiläumstombola mit attraktiven Gewinnen.

Chorkonzert in der St.-Nikolai-Kirche am 24. März 2019

Lux Aeterna 17 01 Chorprobe 63 2 1Am Sonntag, den 24. März 2019, gestaltet das Vokalensemble LUX AETERNA unter der Leitung von Christoph Schlechter sein Passionsprogramm mit dem Titel „Crucifixus“.
Die Klagegesänge des Jeremiah in der Vertonung von Thomas Tallis betten das Passionsgeschehen in die Prophezeihungen des Alten Testaments ein. Über Werke von Heinrich Schütz und Hugo Distler nähern wir uns den Ängsten Jesu im Garten Gethsemane an. Wohlgesetzt aber sehr drastisch und persönlich kommt in Jaakko Mäntyjärvis „Mein Gott, warum hast Du mich verlassen?“ die ganze Verzweiflung am Kreuz zum Ausdruck. Mit Johann Hermann Scheins „Die mit Tränen säen“ wagen wir einen österlichen Hoffnungsschimmer.

Benefiz-Konzert zu Gunsten von Amnesty International am 2. Februar 2019

DeUhlenspegelDetlev Uhle, alias "Uhlenspegel", knüpft mit seinen Liedern an die Tradition der Folkmusik der letzten 50 Jahre an. Für alle Stile offen, spannt sich der Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart - von Wather von der Vogelweide bis zu den Beatles - vom plattdeutschen Volkslied bis zu Jacques Brel oder Reinhard Mey. Und auch selbst vertonte Gedichte eines Heinrich Heine und eines Theodor Fontane sind dabei. Wenn es sich dabei manchmal ein wenig nach Blues anhört, ist das sicherlich kein Zufall. Detlev Uhle begleitet seine Lieder auf der Gitarre oder der finnischen Kantele.

Im Jahre 2013 kam dem Wahl-Ostholsteiner der Gedanke, mit Musik für die Menschenrechte zu werben. Seitdem gibt es jetzt die Konzerte zu Gunsten von Amnesty International – natürlich mit wechselndem Programm.

 

Der Eintritt ist frei – wie bei all seinen Konzerten, bittet der Musiker statt dessen um eine Spende zu Gunsten von Amnesty International – die Spendenbüchse steht bereit!

Veranstaltungsdaten:
Kategorien: Deutsche Folk-Musik, Plattdeutsche Lieder, selbst vertonte Lyrik
Datum: 2. 2. 2019
Zeit: 20:30 Uhr
Ort: Café liebevoll & KULTurlabor, Bahnhofstraße 17, 23769 Burg/Fehmarn

Burger Kunsttage Duo Legno am 10. Mai 2019

Legno 59682 240hBeim zweiten Konzert der Burger Kunsttage stehen faszinierende Klangwelten für Oboe und Klavier auf dem Programm. Hinter dem Duo Legno verbergen sich die beiden jungen Künstlerinnen Jutta Borowski (Oboe) und Eva Pankoke (Klavier). Auf Fehmarn werden neben den Rumänischen Volkstänzen von Béla Bartók und dem faszinierenden Stück Spiegel im Spiegel von Arvo Pärt auch Werke von Ludwig van Beethoven und Camille Saint-Saëns erklingen.

Am 10. Mai um 19.30 Uhr.
Der Vorverkauf für die Burger Kunsttage beginnt am 22. März 2019 beim Tourismus-Service Fehmarn (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Telefon: 04371 / 506-300)
Eintritt: EUR 16,- inkl. Begrüßungsgetränk
Senator-Thomsen Haus, Burg, Breite Straße 28

Burger Kunsttage Klavierduo Rahn am 3. Mai 2019

Rahn 59681 240hUnter dem Motto "Von Mozart bis Rachmaninow" werden Christine und Stephan Rahn Perlen der vierhändigen Klavierliteratur präsentieren. Das Klavierduo feiert deutschlandweit große Erfolge und die Presse spricht enthusiastisch von vierhändigem Klavierspiel, "das an Einfühlung und Virtuosität nicht zu überbieten ist" (Badisches Tageblatt).

Am 3.Mai um 19.30 Uhr.
Der Vorverkauf für die Burger Kunsttage beginnt am 22. März 2019 beim Tourismus-Service Fehmarn (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Telefon: 04371 / 506-300)
Eintritt: EUR 16,- inkl. Begrüßungsgetränk
Senator-Thomsen Haus, Burg, Breite Straße 28

 

Neujahrskonzert Salonphilharmoniker Leibzig am 4. Januar 2019

Salon Philharmoniker 3Das ideale Weihnachtsgeschenk:
Vorverkauf für Neujahrskonzert startet am 30. November 2018
Die Salonphilharmoniker aus Leipzig sind seit vielen Jahren gern gesehene – und gern gehörte! – Gäste auf Fehmarn und vom Konzertkalender längst nicht mehr wegzudenken. Der Tourismus-Service Fehmarn freut sich sehr, dass das beliebte Ensemble auch 2019 wieder zum traditionellen Neujahrskonzert aufspielen wird und mit einem wahren Feuerwerk an bekannten und mitreißenden Melodien für eine schwungvolle Einstimmung in das Neue Jahr sorgt.
Das Konzert findet am Freitag, den 4. Januar 2019 um 19.30 Uhr im Senator-Thomsen-Haus (Breite Straße 28) statt, der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.