PinselPoeten im Burg FilmTheater am 18. November 2022

Filmdreh ELKirchner Eberle Staberhuk IMG 0982 ClaudiaCzellnikLogo Pinselpoeten quer 4c 500pxEin außergewöhnliches Film-Event im Burg Filmtheater

In elf Kurzfilmen wurden am 18. November 2022 Künstler und Künstlerinnen vorgestellt, deren Werke maßgeblich durch unsere Insel geprägt und beeinflusst wurden. Die Besucher des bis auf den letzten Platz besetzten Kinos ließen sich von dem berühmten Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner inspirieren, folgten den Gedanken der Autorinnen Charlotte Niese und Amalie Schoppe und erlebten Klaus Groth, den weithin bekannten Autor plattdeutscher Sprache, im Landkirchener Pastorengarten. Das Besondere an diesen vorab vorgestellten Filmen ist, dass durchweg Fehmaraner und Fehmaranerinnen diese bedeutenden Künstler präsentieren. Bei dieser Vorstellung wurden auch Eindrücke der Dreharbeiten gezeigt sowie die neue Fahrraderlebniskarte vorgestellt.


Dem Leben und Schaffen dieser vor mehr als hundert Jahren wirkenden Kunstschaffenden auf der Insel Fehmarn, den PinselPoeten, kann jeder ab der Saison 2023 im Rahmen einer neuen Erlebnis-Fahrradtour nachspüren. Das neue inselübergreifende Kulturprojekt wurde im Rahmen des  Interreg-Projektes React 1.2 gefördert und an diesem Abend exklusiv den Fehmaranern und Interessierten vorgestellt. Im Frühjahr 2023 ist eine weitere Vorstellung geplant, dann werden auch Filme der Kunstschaffenden von FehmarnKultur vorgestellt.

Auch die neue Fahrradkarte wurde in diesem Rahmen vorgestellt, denn sie ist das Kernstück der neuen Fahrrad-Erlebnistouren mit der PinselPoeten-Tour, Atelier-Tour und NaTour. Für die PinselPoeten zeichnet Birgit Kähler vom Ernst Ludwig Kirchner Verein Fehmarn e.V. verantwortlich, für die Atelier-Tour setzt sich Claudia Czellnik, Netzwerkerin für FehmarnKultur, ein und vom Nabu wurde die bereits ausgearbeitete NaTour platziert. Fahrradfahrer können dann mit einer eigens entwickelten App an den Schauplätzen der Wirkungsstätten Filme mithilfe eines auf Schildern platzierten QR-Codes zu den jeweiligen Themen ansehen. Das alles ist für die Saison 2023 geplant.
Die Realisation des Projektes Fahrrad-Erlebnistouren auf Fehmarn liegt ind en Handen von Beate Burow (Umweltrat Stadt Fehmarn), Birgit Kähler (Ernst Ludwig Kirchner Verein Fehmarn e.V.) und Claudia Czellnik (FehmarnKultur).

Hans-Peter Jansen, Betreiber des Burg Filmtheaters, ließ zu diesem außergewöhnlichen Film-Event wieder den Hauch der vergangenen Jahre durch das Kino wehen, denn die Bar und die Knöpfe neben den charmanten Leuchten auf den Tischen wurden an diesem Abend einmalig aktiviert, sodass die Getränke an die Tische serviert wurden.

Mehr Infos: PinselPoeten | Kunst aktiv entdecken

Die Darsteller der PinselPoeten-Filme:
Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938): Marco Eberle
Charlotte Niese (1954-1935): Rosemarie Westensee
Klaus Groth (1819-1899): Oliver Mess
Amalie Schoppe (1791-1935): Beate Burow
Postbote (Klaus Groth): Michael Kirchner
Müller Lemkenhafen (E.L.Kirchner): Uwe Westensee
Frau mit rotem Hut (E.L.Kirchner): Dagmar Prange
Frau im weißen Kleid (E.L.Kirchner): Finja Stüben
Kinder (Klaus Groth): Flötengruppe von Kathrin Kark, Pastorat Landkirchen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.