"Tag des Offenen Ateliers" 24. und 25. August 2019

Logo Offene Ateliers 2019 2000px

Der zweite "Tag des Offenen Ateliers auf Fehmarn" findet am Wochenende 24. und 25. August 2019 statt, dieses Mal an zwei Tagen.
Waren im letzten Jahr bereits 14 Kunstschaffende dabei, werden jetzt 23 Ateliers und Galerien ihre Türen außer der Reihe öffnen, außerdem laufen zwei interessante Ausstellungen.
Das Besondere ist wieder eine geführte Fahrradtour mit Claus Rahmberg. Hier folgen weitere Informationen.

Die Künstler in den fehmaraner Ateliers und Galerien freuen sich auf Ihren Besuch und stellen sich und ihre Arbeiten gerne vor.

 

 

Das war Tag des "Offenen Ateliers" am 26. August 2018

Logo Offenes Atelier 2000pxOffenes Atelier 20180826 Hanna Kruse 47Interessante Eindrücke sammelten die Besucher am ersten Tag des „Offenen Ateliers“ auf Fehmarn. Am Sonntag, 26. August 2018 konnten 16 Stationen angelaufen werden, darunter 13 Ateliers bzw. Galerien und drei Wandgemälde. Die künstlerische Vielfalt auf der Insel ist beeindruckend. (Bilder hier klicken)
Das Besondere an diesem Aktionstag waren zwei geführte Touren. Die Fahrradtour über die Insel plante der seit Jahren erfahrene und beliebte Fehmaraner Claus Rahmberg. Zu acht, darunter drei Teilnehmer aus Dänemark, trafen sie in Ateliers in Todendorf, Niendorf, Burg, Landkirchen, Gollendorf und Bisdorf ein. Claus Rahmberg berichtete begeistert von den sehr interessanten Gesprächen und liebevollem Empfang und wird diese Atelier-Fahrradtour gerne in sein Programm aufnehmen.

Tag des "Offenen Ateliers" am 26. August 2018

Logo Offenes Atelier 2000px

Am Sonntag, 26.08.2018 fand der erste Tag des Offenen Ateliers auf Fehmarn statt, an dem mehr als ein Dutzend Ateliers und Galerien ihre Türen außer der Reihe öffneten.

Die Besonderheit dieses Tages war, dass zusätzlich eine Fahrradtour über die Insel mit Claus Rahmberg sowie eine geführte Tour durch Burg zu teilnehmenden Künstlern angeboten wurde.

Oder die Kunstinteressierten machten sich selbst auf den Weg zu ihren individuellen Zielen.

Die Künstler in den fehmaraner Ateliers und Galerien freuten sich auf Ihren Besuch und stellten sich und ihre Arbeiten gerne vor.

 

Prospekt TOA 20180826 Fehmarn 800pxProspekt TOA 20180826 Burg 800px

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrradtour über die Insel mit Claus Rahmberg: Abfahrt am Sonntag, 26.08. um 10:00 Uhr, Treffpunkt Großparkplatz Ost in Burg, Osterstraße - Teilnahme kostenlos - Prospekt Tour Fehmarn 

Geführte Tour durch Burg: Treffpunkt am Sonntag, 26.08. um 11:00 Uhr an der Stadtbücherei, Burg, Bahnhofstraße 47 – Teilnahme kostenlos - Prospekt Tour Burg 

Fragen oder Anmeldungen gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 04371 506 654 oder 0171 629 1620 oder 04371 3191 (Claus Rahmberg)

Diese Ateliers und Galerien machen mit:



     
atelier im kamp Gabriele Gentz Burg Ehlers Kamp 3 11-17 Uhr
kunstraum Marion Schmidtke Burg Ehlers Kamp 3 11-17 Uhr
Atelier Kirsch Gerd und Inge Kirsch Burg Osterstraße 13 11-17 Uhr
wollgemacht Christa Höpner Burg Bahnhofstraße 15 11-17 Uhr
Fehmarn-Spiel, Workshops Petra Theile Burg Mühlenstraße 13 11-17 Uhr
Insel-Galerie Inge Schneider Burg Niendorfer Straße 13 11-13 Uhr
Ernst-Ludwig-Kirchner-Dokumentation Burg Bahnhofstraße 47 11-14 Uhr
Kokon Norbert Ruh & Ellen Bendixen Burg Ohrtstraße 18 09-21 Uhr
Atelier Böse Susan Böse Burgstaaken Burgstaaken 20 11-17 Uhr
Sommer-Atelier Bisdorf Joachim Fritz Bisdorf Hofcafé Bisdorf 11-17 Uhr
Collagen & Mischtechniken Barbara Ehrentreich Gollendorf Haus 9 11-17 Uhr
AN:DERS Anita Reijnders Landkirchen Hauptstraße 49 11-17 Uhr
Flying stones Albrecht Theurer Niendorf Am Feldrand 7a 11-17 Uhr
Didgeridoo Matthias Offner Todendorf Haus 25 11-17 Uhr

 

Außerdem finden Sie Wandgemälde von Miriam Lange …
… in Burg, Ohrtstraße 18, seutekunststuuv, außen links am Haus vorbei | Breite Straße 19 im Geschäft Fehmarn Fischbrötchen | in Klausdorf, Dorfstraße 30 Hofcafé Lafrentz im Cafe und an Scheune | in Orth, Am Hafen 1, Piratennest.

 

Bilderbogen

Über uns

Mit dieser Website möchten wir Kunst und Kultur auf Fehmarn sichtbar machen, denn hier ist mehr los, als manch einer denkt!