Z_OH+500 vom 11. bis 31. August 2019

Z OH500 20190811 Petersdorf 4548 2000pxZ_OH+500 (Zukunft Ostholstein in 500 Jahren)
Ausstellung in Petersdorf

Am Sonntag, 11.08. wurde einer von vier Teilen der Ausstellung „Zukunft Ostholstein in 500 Jahren“ in der Alten Schule Petersdorf eröffnet. Dem Aufruf, Versionen einer Zukunft Ostholsteins in 500 Jahren zu entwickeln, sind über 100 Ostholsteiner_innen und Fans gefolgt. "Das Ungewisse der Zukunft spiegelt sich in der Vielfalt der abgegebenen Arbeiten.", sagen die Kuratorinnen Helene von Oldenburg und Kathrin Langenohl. Die Einreichungen für das künstlerisch-partizipative Forschungsprojekt zu Zukunftsversionen sind hier bis zum 31.08. von Mittwoch bis Sonntag 14:00 bis 18:00 zu sehen, außerdem gibt es weitere Ausstellungen in Oldenburg, Neustadt und Eutin. Mehr Info unter www.z-oh500.xyz

 

Eröffnung: 11. August um 14 Uhr |  Alte Schule Petersdorf
Ausstellung: 12. bis 31. August 2019 | Mi - So 14:00 bis 18:00 Uhr

ZOH500 Einladung A6 Fehmarn 1 webZ_OH+500 (Zukunft Ostholstein in 500 Jahren)

eine Ausstellung an vier (Kultur-)Orten in Ostholstein

Dem Aufruf, Versionen einer Zukunft Ostholsteins in 500 Jahren zu entwickeln, sind über 100 Ostholsteiner_innen und Fans gefolgt.

Die Einreichungen für das künstlerisch-partizipative Forschungsprojekt zu Zukunftsversionen werden ab August in vier parallelen Ausstellungen im Schloss/Eutin, in der Alten Petersdorfer Schule/Fehmarn, im zeiTTor/Neustadt und im Rathaus/Oldenburg gezeigt.

In dem Nebeneinander von individuellen Perspektiven, Utopien, Befürchtungen und Hoffnungen folgen die Präsentationen der Ursprungsidee des Projekts Z-OH+500, Kommunikation und Austausch über eine weitentfernte Zukunft zu ermöglichen und zu initiieren. Es ergänzen sich dabei diverse Standpunkte und künstlerische Umsetzungen: Land + Stadt, Insel + Festland, Alt + Jung, Malerei + Skulptur, Holz + Plastik, Video + Ton.

Die Kuratorinnen: "Das Ungewisse der Zukunft spiegelt sich in der Vielfalt der abgegebenen Arbeiten."

 

Unter den eingereichten Arbeiten gibt es Zeichnungen, Malerei, Skulpturen, Videos, eine Computeranimation, Texte.

Z-OH+500 ist als eine Momentaufnahme von Sichtweisen zu einem bestimmten Zeitpunkt konzipiert, nicht aber als ein abgeschlossenes Projekt. In der Unterschiedlichkeit der gestalteten Zukunftsbilder werden in den Betrachter_innen eigene Überlegungen zum Thema Zukunft (und Gegenwart) freigesetzt. Daher wird es in allen Ausstellungen die Möglichkeit geben, eigene Versionen zu formulieren, aufzuzeichnen und den Präsentationen hinzuzufügen.

 

ZOH500 Einladung A6 Fehmarn 2 weballe Vernissagen und Ausstellungszeiten

Schloss Eutin Eröffnung: 8.8., 19 Uhr,
Ausstellung: 9.8.—8.9.2019

Alte Schule Petersdorf, Eröffnung: 11.8., 14 Uhr
Ausstellung: 12.8.—31.8.2019
täglich 14:00 bis 18:00 Uhr

zeiTTor Neustadt Eröffnung: 16.8., 19 Uhr
Ausstellung: 17.8.—8.9.2019

Rathaus Oldenburg Eröffnung: 19.8., 17 Uhr
Ausstellung: 20.8.—30.8.2019

Das Rathaus Oldenburg übernimmt dabei die Aufgabe eines Archivs, in dem alle Einreichungen mit ihren jeweiligen Ausstellungsorten einsehbar sein werden.


Kontakt: Helene von Oldenburg, Kathrin Langenohl
www.z-oh500.xyz           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bilderbogen

Über uns

Mit dieser Website möchten wir Kunst und Kultur auf Fehmarn sichtbar machen, denn hier ist mehr los, als manch einer denkt!