Äquartor-Taufe – Open-Air-Vortrag mit den Charchulla-Twins am 13. Juli 2020

Charchulla Surftwins 101004 93Am Montag, den 13. Juli 2020 erzählen die beiden Surflegenden Manfred und Jürgen Charchulla um 20.00 Uhr auf der Wiese hinter dem Tourismus-Service (Burgtiefe, Zur Strandpromenade 4) unter dem Motto „Äquartor-Taufe – Seefahrt wie sie heute niemand mehr kennt“ von einem der vielen spektakulären Erlebnissen aus ihrem turbulenten Leben.

Der Brauch der Äquator-Taufe hat seinen Ursprung in der Zeit der Entdeckungsreisen der Portugiesen, die beim Überschreiten des gefürchteten Breitengrades ihren Mut und ihre Gläubigkeit durch eine Taufe bekräftigen wollten. Vor den Fahrten der Portugiesen war sogar die Meinung verbreitet, die Äquatorregion sei zu heiß, um sie zu bewohnen oder zu durchqueren, und eine Expedition in die südliche Hemisphäre müsse unweigerlich tödlich verlaufen. Spritzige Kommentare der Zwillinge und mitreißende Live-Musik von Manfred, Jürgen und Maria runden den Abend ab.

 

 

Manfred Charchulla
Karten für 6,00 € (mit ostseecard 5,00 €) sind ab sofort im Vorverkauf im Online-Ticketshop auf fehmarn.de/Veranstaltungen sowie an der Tourist-Information in Burg und Burgtiefe erhältlich. Einlass ab 19.30 Uhr.
Der Tourismus-Service Fehmarn bittet die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen auf dem Veranstaltungsgelände einzuhalten. Die Veranstaltung findet Open-Air statt.
Veranstalter: Tourismus-Service Fehmarn