Burger Kunsttage Duo twoWell am 17. Mai 2019

Well 59683 240hBeim Abschlusskonzert der Burger Kunsttage unternimmt das Duo twoWell eine musikalische Reise in Richtung Böhmen und Ungarn. Nach ihrem fulminanten Debüt im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals im vergangenen Jahr freuen sich die Geschwister Matthias Well (Violine) und Maria Well (Violoncello) auf ihren zweiten Auftritt auf Fehmarn. Sie werden dafür sorgen, dass Komponisten wie Erwin Schulhoff oder Ondrej Kukal in Zukunft nicht mehr zu den unbekannten Meistern gehören.

Am 17. Mai um 19.30 Uhr.
Der Vorverkauf für die Burger Kunsttage beginnt am 22. März 2019 beim Tourismus-Service Fehmarn (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Telefon: 04371 / 506-300)
Eintritt: EUR 16,- inkl. Begrüßungsgetränk
Senator-Thomsen-Haus in Burg, Breite Straße 28

Die traditionellen Burger Kunsttage finden vom 3. bis 17. Mai 2019 im Herzen der Inselmetropole statt und stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Faszination Osteuropa“. In der besonderen Atmosphäre des historischen Senator-Thomsen-Hauses erklingen weltberühmte Werke und Raritäten von Komponisten wie Johannes Brahms, Antonín Dvořák, Bedřich Smetana und Béla Bartók. Mit dabei sind das Klavierduo Rahn, die Geschwister Matthias Well (Violine) und Maria Well (Violoncello) sowie das Duo Legno mit Jutta Borowski (Oboe) und Eva Pankoke (Klavier).

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.