BaeltKunst 20200920 DSC07338 Montagsmaler 250Seit 2019 laden Henrike Rauert und Inge Schneider an Montagen in unterschiedlichen Zeitabständen in der Alten Schule in Petersdorf zum "Offenen Malen" ein. Willkommen sind alle, die in einer kreativen Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten.

Farbe in diese dunkle Jahreszeit bringen Kunstschaffende auf einer neuen Kunstmeile, die entlang der Dahmer Promenade vom Südstrand bis zum Nordstrand führt. Auf rund zwei Kilometern sind seit Anfang November bis Ende März an verschiedenen Stellen Kunstwerke zu sehen, die von aktuell 14 Künstlern präsentiert werden. Auch die Petersdorfer Montagsmaler sind dabei .... 

Wegen der rapide steigenden Infektionszahlen mit dem Covid-19-Virus wird der November mit vielen Beschränkungen belegt, so dass die geplanten Treffen der Montagsmaler am 2. und 23. November 2020 leider ausfallen.



Die "Petersdorfer Montagsmaler" mit Henrike Rauert und Inge Schneider treffen sich wieder am Montag, den 12. und 19. Oktober 2020 (16:00 bis 19:00 Uhr) in der Alten Schule Petersdorf, Schlagsdorfer Straße 5. Es können wieder alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Die erste gemeinsame Ausstellung der Petersdorfer Montagsmaler war auf der Veranstaltung BaeltKunst 2020 zu sehen. Seit Sommer 2019 treffen sich Künstler und Künstlerinnen rund um die Initiatorinnen Henrike Rauert und Inge Schneider, um in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder zu arbeiten, Neues auszuprobieren oder Bewährtes weiter zu verfolgen. Die offene Malgruppe besteht inzwischen aus neun Teilnehmern, die gerne über ihre Werke und Techniken informieren. BaeltKunst fand in der Alten Schule Petersdorf am Samstag, 19.09. von 14:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag, 20.09. von 11:00 bis 18:00 Uhr statt. Der Eintritt war frei.

Petersdorfer Montagsmaler
Marlen Axt  |  Andrea Brinkmann  |  Madeleine Kaplick  |  Horst Müller  |  Henrike Rauert |  Jennifer Roth  |  Inge Schneider  |  Thomas Sieks  |  Wiltrud Steenbock

Die "Petersdorfer Montagsmaler" mit Henrike Rauert und Inge Schneider treffen sich wieder am Montag, den 14. September 2020 (16:00 bis 19:00 Uhr) in der Alten Schule Petersdorf, Schlagsdorfer Straße 5. Es können wieder alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Die "Petersdorfer Montagsmaler" planten ihre erste gemeinsame Ausstellung in der Alten Schule Petersdorf vom 29. bis 31. Mai 2020 (Pfingstwochenende), die aufgrund der Corona-Pandemie verschoben wurde. Jetzt stellen sie im Rahmen der BaeltKunst-Tage am 19. und 20. September 2020 aus. Hier können sich Besucher mit den Künstlern über ihre Werke und Techniken austauschen.

Die "Petersdorfer Montagsmaler" mit Henrike Rauert und Inge Schneider treffen sich wieder am Montag, den 10.August 2020 (16:00 bis 19:00 Uhr) in der Alten Schule Petersdorf, Schlagsdorfer Straße 5. Es können wieder alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Die "Petersdorfer Montagsmaler" planten ihre erste gemeinsame Ausstellung in der Alten Schule Petersdorf vom 29. bis 31. Mai 2020 (Pfingstwochenende), die aufgrund der Corona-Pandemie verschoben wurde. Jetzt stellen sie im Rahmen der BaeltKunst-Tage am 19. und 20. September 2020 aus. Hier können sich Besucher mit den Künstlern über ihre Werke und Techniken austauschen.

Die "Petersdorfer Montagsmaler" mit Henrike Rauert und Inge Schneider treffen sich wieder am Montag, den 13. Juli 2020 (16:00 bis 19:00 Uhr) in der Alten Schule Petersdorf, Schlagsdorfer Straße 5, wo jeder Teilnehmer ausreichend Platz hat, die Abstandsregeln einzuhalten (bitte Mundnasenschutz mitbringen). Es können alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Ihre erste gemeinsame Ausstellung planen die "Petersdorfer Montagsmaler" in der Alten Schule Petersdorf während der BaeltKunst-Tage am 19. und 20. September 2020

Die "Petersdorfer Montagsmaler" mit Henrike Rauert und Inge Schneider treffen sich nach coronabedingter Pause wieder an den Montagen 8. und 15. Juni 2020 (16:00 bis 19:00 Uhr) in der Alten Schule Petersdorf, Schlagsdorfer Straße 5, wo jeder Teilnehmer ausreichend Platz hat, die Abstandsregeln einzuhalten (bitte Mundnasenschutz mitbringen). Es können alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Ihre erste gemeinsame Ausstellung planen die "Petersdorfer Montagsmaler" in der Alten Schule Petersdorf während der BaeltKunst-Tage am 19. und 20. September 2020

Montagsmaler 20200203 173341 henrike rauertDie "Petersdorfer Montagsmaler" mit Henrike Rauert und Inge Schneider planen, sich in unregelmäßigen Abständen bis zu ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung zu treffen.

6. April fällt aus wegen der Corona-Situation aus

Für die nächsten Termine am 27. April und 18. Mai 2020 (16:00 bis 19:00 Uhr) bitten wir um vorherige Nachfrage, ob sie stattfinden.
Alten Schule Petersdorf, Schlagsdorfer Straße 5
Es können alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Vom 29. bis 31. Mai 2020 haben die "Petersdorfer Montagsmaler" eine Ausstellung geplant, um ihre Bilder in der Alten Schule Petersdorf vorzustellen. An diesem Pfingstwochenende können sich Besucher mit den Künstlern über ihre Werke und Techniken austauschen.

 

Die "Petersdorfer Montagsmaler" mit Henrike Rauert und Inge Schneider treffen sich wieder am Montag, den 3. Februar 2020 (16:00 bis 19:00 Uhr) in der Alten Schule Petersdorf, Schlagsdorfer Straße 5. Es können wieder alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Die "Petersdorfer Montagsmaler" planten ihre erste gemeinsame Ausstellung in der Alten Schule Petersdorf vom 29. bis 31. Mai 2020 (Pfingstwochenende), die aufgrund der Corona-Pandemie verschoben wurde. Jetzt stellen sie im Rahmen der BaeltKunst-Tage am 19. und 20. September 2020 aus. Hier können sich Besucher mit den Künstlern über ihre Werke und Techniken austauschen.

Der nächste Termin für das offene Malen mit Henrike Rauert und Inge Schneider ist am Montag, den 13. Januar 2020 (16:00 bis 19:00 Uhr). Es können wieder alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Der nächste Termin für das offene Malen mit Henrike Rauert und Inge Schneider ist am Montag, den 25.11.2019 (16:00 bis 19:00 Uhr). Es können wieder alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Der nächste Termin für das offene Malen mit Henrike Rauert und Inge Schneider ist am Montag, den 28.10.2019 (16:00 bis 19:00 Uhr). Es können wieder alle dazu kommen, die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Die gute Resonanz auf das Angebot von Henrike Rauert und Inge Schneider, sich gemeinsam zum künstlerischen Malen in der Alten Schule Petersdorf auf Fehmarn zu treffen hat einen weiteren Termin zu Folge. Am Montag, den 16.09.2019 (16:00 bis 19:00 Uhr) können wieder alle dazu kommen,

die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

PHOTO 2019 06 24 18 38 04 2

Offenes Malen geht in Serie

Die gute Resonanz auf das Angebot von Henrike Rauert und Inge Schneider, sich gemeinsam zum künstlerischen Malen in der Alten Schule Petersdorf auf Fehmarn zu treffen hat einen weiteren Termin zu Folge. Am Montag, den 19.08.2019 (16:00 bis 19:00 Uhr) können wieder alle dazu kommen,
die in kreativer Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Wer mitmachen möchte kann sich bei den Initiatorinnen unter Tel. 0176 44561288 oder 0152 03951662 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Frauke gespachtelt PHOTO 2019 06 03 18 00 45In der Alten Schule Petersdorf findet am Montag, 22. Juli (16:00 bis 19:00 Uhr) der zweite Termin zum "Offenen Malen" statt.

Willkommen sind alle, die in einer kreativen Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen und gemeinsam den Pinsel oder andere Malwerkzeuge zu schwingen möchten.

Initiatorinnen sind Henrike Rauert (Tel. 0176 44561288) und Inge Schneider (Tel. 0152 03951662), die beide seit vielen Jahren leidenschaftlich malen. Wer mitmachen möchte kann sich bei ihnen vorab melden.

PHOTO 2019 06 24 18 39 15In der Alten Schule Petersdorf findet am Montag, 24. Juni (16:00 bis 19:00 Uhr) der zweite Termin zum "Offenen Malen" statt.

Willkommen sind alle, die in einer kreativen Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen und gemeinsam den Pinsel oder andere Malwerkzeuge zu schwingen möchten.

Initiatorinnen sind Henrike Rauert (Tel. 0176 44561288) und Inge Schneider (Tel. 0152 03951662), die beide seit vielen Jahren leidenschaftlich malen. Wer mitmachen möchte kann sich bei ihnen vorab melden.

In der Alten Schule Petersdorf fand am Montag, 3. Juni (16:00 bis 19:00 Uhr) eine neue Initiative statt. Henrike Rauert und Inge Schneider luden zum "Offenen Malen" ein. Willkommen sind alle, die in einer kreativen Gemeinschaft an ihren Bilder arbeiten, Neues ausprobieren oder Bewährtes weiter verfolgen möchten. Regelmäßige Treffen sind geplant.
Wer Interesse hat, kann sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.